leitender Arzt
Dr. med. Winfried Weber
Naturheilverfahren Umweltmedizin Frauenheilkunde Selbstzahler- und Privatärztliche Praxis

Wilhelminenstr.35
64283 Darmstadt

Tel: +49(6151)4289931
Fax: +49(6151)4289932

Lungenentzündung - was ist das eigentlich?

Die Pneumonie ist eine Entzündung des Lungengewebes, ausgelöst meist durch eine Infektion mit Bakterien, Viren oder Pilzen, seltener durch Allergien sowie chemische oder physikalische Reize.
In Deutschland erkranken ungefähr 100.000 Menschen pro Jahr an einer Pneumonie, wobei insbesondere Säuglinge, Kleinkinder und ältere Menschen betroffen sind.

Man unterscheidet die folgenden Formen der Pneumonie:

Des Weiteren gibt es die so genannten atypischen Pneumonien. Atypische Pneumonien entstehen hauptsächlich durch atypische Erreger wie Mykoplasmen, Legionellen, Chlamydien oder Rickettsien. Ein Fünftel aller Lungenentzündungen sind atypische Pneumonien.

Unter den Infektionskrankheiten ist die Pneumonie in den Industrieländern die Todesursache Nummer eins. Dieses liegt daran, dass insbesondere schwerkranke und bettlägerige Patienten häufig im Krankenhaus eine Lungenentzündung als Komplikation entwickeln. Dabei sind oft sehr widerstandsfähige Erreger die Auslöser.
Bei sonst gesunden Menschen heilt eine Lungenentzündung hingegen meist folgenlos ab.